Mein Garten des Lebens


Ich geh´ durch den Garten des Lebens,

und kann viele Menschen seh´n,

auf manche wart´ ich vergebens,

bei manchen bleibe ich steh´n.

 

Auf meinem Weg durch den Garten

hab ich Abenteuer erlebt,

ich konnte es oft nicht erwarten,

hat mein Herz oft vor Freude gebebt.

 

Ich hatte auch manchmal Begleiter,

so mancher hielt meine Hand

und wir gingen zusammen weiter,

ein Stück nur, ins Märchenland.

 

Es gedeihen in meinem Garten,

ganz wunderbar anzuseh´n,

Pflänzchen der schönsten Arten,

muss achtgeben dass sie nie vergeh´n.

 

Es gibt da die Pflanze der FREUNDSCHAFT,

sie liegt mir besonders am Herzen !

Bin ich schwach, dann gibt sie mir Kraft

und vertreibt meine Seelenschmerzen.

 

Auch die Blume der LIEBE ist hier verborgen,

oft zertreten, aus Unachtsamkeit….

doch macht sie mir keine Sorgen,

weil sie immer wieder gedeiht.

 

Die HOFFNUNG, sie säumt alle Wege,

ist ein immergrüner Strauch

den ich unermüdlich pflege,

gibt´s in meinem Garten auch !

 

In meinem Garten ist Sonne,

sie scheint in mein Herz hinein,

sie verbreitet Frohsinn und Wonne

und wer gern will, der findet herein!

©Waldvee



Hallo und herzlich willkommen bei der Waldvee

 

Ich möchte Dich gerne  zu  einem Spaziergang einladen.

Einem Spaziergang  durch meinen Garten der Gedichte und Geschichten. Verschlungene Wege führen Dich zu Fantasien und Träumen. Begleitet von einem Lächeln oder auch mal von Tränen, vielleicht auch von Erinnerungen und Wehmut, aber meistens von Freude.

 

Johanna,die Waldvee

Hier gibt es mehr von mir zu sehen: Wer ich bin, woher ich komme und was ich mache,

z. B. Fimolieren, Fotografieren u.s.w.

Einfach auf das Bild klicken und schon bist Du bei mir   das bin ich,rote Haare und ein paar Sommersprossen

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online